02.02.2017

Trends und Innovationen beim Versand – Was erwartet der Kunde?

ibi research im Projekt E-Commerce-Leitfaden eine Kundenbefragung zum Thema „Trends und Innovationen beim Versand“ durchgeführt. Aus den Ergebnissen der Studie geht hervor, dass im Durchschnitt 16 Prozent der bestellten Waren über alle Produktbereiche hinweg retourniert werden. Frauen retournieren mit 19 Prozent häufiger als Männer. Traditionelle Handelskäufer, die häufig stationäre Geschäfte den Online-Shops bevorzugen, retournieren mit 20 Prozent öfter als selektive Online-Shopper (15 Prozent) und begeisterte Online-Shopper (16 Prozent). Weiterhin haben 39 Prozent der befragten Endkunden schon einmal eine Bestellung wegen gebührenpflichtiger Retouren abgebrochen. Insbesondere Frauen (43 Prozent) neigen dazu, einen Bestellvorgang aufgrund gebührenpflichtiger Retouren abzubrechen. 35 Prozent der Befragten würden grundsätzlich nicht in einem Online-Shop mit gebührenpflichtigen Retouren bestellen. Download der Studie hier: http://ibi.de/aktuelle-meldungen/1547-neue-studie-trends-und-innovationen-im-versand.html 

ecommerce-leitfaden.de, 02.02.2017


zbb-Newsletter

Möchten Sie monatlich über aktuelle Nachrichten der zbb informiert werden? (info)

 

Die zbb bei Facebook

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)