17.04.2018

Kluft zwischen Unternehmensrealität und Kundenwünschen

Käufer fordern individuelle Angebote und kundenspezifischen Service, während Unternehmen ihnen Rabatte geben. Dies geht aus einer Studie von Epsilon 'The Power of me: The impact of personalisation on marketing performance' hervor. Das, was sich Verbraucher am meisten wünschen, sind auf sie zugeschnittene Angebote (32%) und persönlicher Service. 32 Prozent denken, dass der Service der wichtigste Aspekt bei der Personalisierung ist und ein Unternehmen deshalb die Vorlieben und Abneigungen seiner Kunden kennen sollte.

onetoone.de, 17.04.2018

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)