17.04.2018

Kluft zwischen Unternehmensrealität und Kundenwünschen

Käufer fordern individuelle Angebote und kundenspezifischen Service, während Unternehmen ihnen Rabatte geben. Dies geht aus einer Studie von Epsilon 'The Power of me: The impact of personalisation on marketing performance' hervor. Das, was sich Verbraucher am meisten wünschen, sind auf sie zugeschnittene Angebote (32%) und persönlicher Service. 32 Prozent denken, dass der Service der wichtigste Aspekt bei der Personalisierung ist und ein Unternehmen deshalb die Vorlieben und Abneigungen seiner Kunden kennen sollte.

onetoone.de, 17.04.2018


Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

zbb kompakt

Service

Newsletter

Die zbb bei Facebook

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)