IT-Sicherheit im Handel

IT-Systeme werden immer komplexer und bieten immer mehr Angriffspunkte für elektronische Viren, Würmer und trojanische Pferde. Die dadurch entstehenden wirtschaftlichen Schäden können immens sein. Auch die Vergabe von Krediten hängt spätestens seit Basel II unter anderem vom firmeneigenen IT-Sicherheitskonzept ab.

Auch wenn es keine hundertprozentige IT-Sicherheit gibt, sollte jedes Unternehmen seine eigenen Risiken abschätzen und eine darauf ausgerichtete Sicherheitsstrategie entwickeln und umsetzen.

Dabei möchten wir Sie unterstützen.

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)