Handlungsorientierte Lernarrangements für das dritte Ausbildungsjahr des Ausbildungsberufes Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel, Erstellung von E-Learning-Selbstlern-Einheiten

Comenius Siegel

Ziel

Im Zuge der kompletten Neuordnung der beiden Einzelhandelsberufe Verkäufer/ Verkäuferin und Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel 2004 erfolgte eine Absprache der Sozialpartner, Hilfen und Unterstützungsmaßnahmen zu entwickeln, die die Chancen auf berufliches Weiterkommen von Verkäufern/ Verkäuferinnen verbessern. Es soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden, den Abschluss Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel im Anschluss an die Verkäuferausbildung auch dann zu erreichen, wenn es keine Möglichkeit gibt, das betriebliche Ausbildungsverhältnis fortzusetzen.

Neuauflage: Lernarrangement für das 3. Ausbildungsjahr Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel 2014

Die Lernarrangement für das 3. Ausbildungsjahr Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel stehen ab sofort unter http://shop.zbb.de zum Verkauf bereit.

Die Lernarrangements bilden die gesamte Ausbildungsordnung des 3. Ausbildungsjahres Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel ab. Sie sind sowohl für die betriebliche Ausbildung als auch für den Einsatz an den beruflichen Schulen und für die Prüfungsvorbereitung  geeignet. Auszubildende können damit aber auch zu Hause lernen.

Im Kenntnisteil und im Glossar erhalten die Auszubildenden einen inhaltlichen Überblick über wesentliche Fachthemen, die in den einzelnen Qualifikationseinheiten eine Rolle spielen.

In den interaktiven Handlungssituationen wird dieses Wissen praxisorientiert angewendet. Jeden Tag müssen im Einzelhandel Entscheidungen getroffen werden, die zum Sortiment, zu den Kunden, zur Betriebsgröße und –form passen. Deshalb sind die Handlungssituationen in unterschiedlichen Einzelhandelsunternehmen eines virtuellen Einkaufscenters angesiedelt. Ausgangssituation ist immer eine praxisorientierte Aufgabe bzw. ein Problem, das gelöst werden muss. Lagert die Inhaberin des Jeansladens die Winterjacken ein oder verkauft sie diese zu Sonderkonditionen? Welche Schokolade eignet sich besser für eine Sonderverkaufsaktion im Supermarkt– die preiswerte oder die kostenintensive Edelschokolade?

Im Kenntnistrainer kann der Nutzer im Anschluss überprüfen, was er gelernt hat.

Folgende Programme stehen als Einzellizenz auf CD und als HTML-Modul für unbegrenzte Mehrfachlizenzen zur Verfügung:

  • Einzelhandelsprozesse
  • Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft
  • Marketing
  • Beratung, Ware und Verkauf
  • Warenwirtschaftliche Analyse
  • Kaufmännische Steuerung
  • Personal
  • Unternehmerische Selbstständigkeit

Lernarrangements 2006-2010

Im Auftrag des BiBB (www.bibb.de) hat die zbb deshalb Lernarrangements zu folgenden Qualifikationseinheiten laut Ausbildungsordnung entwickelt:

  • Einzelhandelsprozesse
  • Beratung, Ware und Verkauf
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Personal 
  • IT-Anwendungen

Besonders freuen wir uns darüber, dass das Lernarrangement „Beratung, Ware und Verkauf“ im Juni 2007 mit dem Comenius EduMedia Siegel ausgezeichnet wurde.

In einem Nachfolgeprojekt wurden die noch offenen Qualifikationseinheiten erstellt:

  • Marketing
  • Warenwirtschaftliche Analyse und
  • Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft

Da seit Ende 2007 auch die Wahlqualifikation

  •  "Gundlagen unternehmerischer Selbständigkeit"

als eine der drei regulären Wahlqualifikationen des dritten Ausbildungsjahres in den Ausbildungsvertrag aufgenommen werden kann, hat die zbb auch zu dieser Wahlqualifikation ein Lernarrangement im Auftrag des BiBB entwickelt.

Förderung

Gefördert wird das Projekt vom Bundesinstitut für Berufsbildung, Vorhaben 4.0.750.

Förderzeitraum

01.07.2005 – 31.12.2009


zbb-Newsletter

Möchten Sie monatlich über aktuelle Nachrichten der zbb informiert werden? (info)

 
 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)