Multimediales Warenkundeportal für den Handel

Ziel

Warenkundekenntnisse gehören zu den Schlüsselkompetenzen im Handel. Kaum ein anderer Bereich ist so vielfältig und dynamisch und gibt zunehmend seine traditionelle Segmentierung branchenübergreifend auf.

Ziel des Projektes war deshalb die Entwicklung eines multimedialen Warenkundeportals als ein Serviceangebot für Händler und Auszubildende, um sie bei der selbständigen und selbstorganisierten Aneignung von Warenkundekenntnissen zu unterstützen.

Produkt

Das Portal ist erreichbar unter: http://www.warenkunde-handel.de

Aufgabenschwerpunkte

  • branchenübergreifende Umsetzung der Erlebniswelt "Alles rund ums Bad" mit Warengruppen aus den Branchen Möbel, Kosmetik, Textil, Sanitär/ Elektro, Accessoires
  • Bereitstellung zusätzlicher weiterführender Informationen, wie Herstellerinformationen, Glossar, Wellness usw.
  • Sicherstellung einer flexiblen Gestaltung des multimedialen Online-Portals, um eine Aktualisierung und Erweiterung auch nach dem Projektzeitraum um weitere Erlebniswelten möglich zu machen
  • Erstellung eines Offline Medium auf CD-ROM

Förderung

Das Projekt wurde gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Förderzeitraum

Oktober 2006 - September 2008

 

© Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb)